Hauptmenu
Karate
Karate für Kinder
Club
Die Farbe des Gürtels

Die Entstehung und Bedeutung der Budo-Gürtelfarben im Zen

Weiss, 9. Kyu
Der Schnee liegt auf der Landschaft:
Der Lehrer sieht den Schüler nicht.
Der Schüler sieht die Lehrer nicht.

Gelb, 8. Kyu
Der Schnee schmilzt, die harte gefrorene Erde leuchtet gelb:
Der Lehrer sieht nicht, ob der Schüler fruchtbar ist.
Der Schüler sieht nicht, ob aus dieser Lehre für ihn Frucht wachsen wird.

Orange, 7. Kyu
Die fruchtbare Erde leuchtet in der Abendsonne:
Der Lehrer sieht noch keine Frucht.
Der Schüler keimt, kann aber noch nichts.

Grün, 6. Kyu
Ein Pflänzchen kommt?
Der Lehrer sieht; der Schüler versteht.
Der Schüler erkennt die Wirkung der Lehre

Blau, 5. und 4. Kyu
Die Baumkrone reicht in den Himmel:
Der Lehrer sieht das Leben seines Samens.
Der Schüler erlebt die Tiefe der Lehre.

Braun, 3., 2. und 1. Kyu
Der Baum hat feste Borke:
Der Lehrer sieht den Beginn selbständigen Lebens.
Der Schüler sieht, fest geworden, den ersten Gipfel in der Ferne.

Schwarz, 1. bis 9. Dan
Das Wandeln der Stille



Binden des Gürtels

Binden des Gürtels