Hauptmenu
Karate
Karate für Kinder
Club
fumitoshi aarau

Rund 100 Karatekas aus der ganzen Schweiz trafen sich auch in diesem Jahr in Aarau, darunter 10 Kartekas aus Eglisau. Bereits mehrmals wurden solche Lehrgänge durch den ShinGiTai Karate-Do Aarau durchgeführt. Nachdem Chefinstruktor der SKISF Koga Shihan im letzten Jahr Nobuaki Kanazawa als Gasttrainer präsentieren konnte, war diesmal sein Bruder Fumitoshi Kanazawa der Einladung unseres Chefinstruktor gefolgt. Zusätzlich stand Koga Shihan den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite und gaben seine Erfahrung an alle Teilnehmer, ganz gleich welcher Gurt, weiter.

Fumitoshi Kanazawa legte in seinen Trainingseinheiten viel Wert auf klassische Kihon-Kombinationen (Grundschule). Er erklärte die Übungen im Detail und forderte die Teilnehmer auf, die Bewegungen von Beginn an Konzentriert auszuführen und nicht nur im Vorfeld an die Technik zu denken.

Nachdem Fumitoshi Kanazawa die erste Trainingseinheit beendete, wurden wie auf einem solchen Lehrgang üblich die hohen Gurtgrade geschult. In den folgenden 90 Minuten wurden nun spezielle Kihon und Kata Formen geübt, wobei auf den jeweiligen Wissenstand der Gruppenteilnehmer besser eingegangen wurde, als in einer grossen Gruppe möglich.

Viel zu schnell ging das Training in Aarau vorbei. Dabei trug vor allem die Trainingsgestaltung bei, die jeden Teilnehmer forderte und vor allem jedem Impulse gab, um sich weiterzuentwickeln.

fumitoshi aarau2