Hauptmenu
Karate
Karate für Kinder
Club
Sensei_Nobuaki_Kanazawa

Auch zum diesjährigen Herbstlehrgang der S.K.I.S.F. lud Chefinstruktor Koga Shihan (Meister, 8. Dan) den international hoch angesehenen Instruktor Sensei Nobuaki Kanazawa (Lehrer, 6. Dan) vom Honbu Dojo Japan als Gasttrainer in die Schweiz ein. Diese Gelegenheit liessen sich 14 Karateka aus Eglisau nicht entgehen und nahmen an dem zweitägigen Trainingshighlight am Samstag, 29. und Sonntag, 30. Oktober 2011 in Aarau teil.

Nach den Aufwärmübungen wurde die Kihon (Grundschule) von Sensei Nobuaki Kanazawa geleitet. Dabei wurde insbesondere auf elementare Grundschulelemente, wie korrekter Angriff oder das richtige Timing eingegangen. In der zweiten Trainingseinheit des ersten Tages schulte Koga Shihan die Koordination. Danach wurden die Karatekas weiterhin von Sensei Nobuaki Kanazawa mit Kumite-Übungen (Freikampf) mit und ohne Partner gefordert. Den Abschluss des ersten Trainingstages bildete ein Braun- und Schwarzgurt angepasstes Kata Training (technische Bewegungsform gegen einen imaginären Gegner).

Am Sonntag wurde die gesamte Trainingseinheit von Sensei Nobuaki Kanazawa geleitet. Er fokussierte erneut die im traditionellen Shotokan Karate-Do wichtige, exakte Ausführung von Grundschultechniken. Auch die folgenden Jiyu Ippon Kumite Techniken (Freikampf) waren von diesem Weg geprägt.