Hauptmenu
Karate
Karate für Kinder
Club
Hirokazu Kanazawa Kancho (10. Dan) und Nobuaki Kanazawa Sensei (5. Dan) aus dem Honbu Dojo in Japan beehrten auch in diesem Jahr wieder die Schweiz Anfang April 2009. Austragungsort war die Turnhalle der Berufschule Aarau. 15 Karatekas vom Karate Club Eglisau besuchten diesen spannenden Lehrgang.

Die ersten eineinhalb Stunden am Samstag mit Nobuaki Kanazawa Sensei waren geprägt von einer soliden Grundschule von verschiedenen Kumite-Techniken einzeln und in Kombination brachten die über einhundert anwesenden Karatekas gleich mächtig ins Schwitzen.

Schwerpunkt am Samstagnachmittag war ein Ausflug in die Welt des Sanbon-Kumites. Alle 5 Abwehrtechniken wurden gemäss den Vorgaben von Kanazawa Kancho geübt. Hauptaugenmerkt legte er bei diesen Einheiten auf exakte Techniken und anschliessende Bewegung, um so die Angriffsdistanz des Partners zu üben.

Am Sonntagmorgen studierte Kanazawa Kancho mit der Oberstufe noch ausführlich die Kata Chinte und für die Blaugurte standen die Katas Bassa-Dai und Jion auf dem Programm mit Nobuaki Kanazawa Sensei. Während die Oberstufe und Blaugurte beschäftigt waren, übernahm Chefinstruktor Koga Shihan die Unterstufe und gab ihr den letzten Schliff beim Training der fünf Grundkatas.

Die Begeisterung über das Training war noch lange nach dem Ende des Trainings in den Augen der meisten Karatekas zu sehen. Für jeden Teilnehmer war es daher ein lehrreiches Wochenende mit den drei japanischen Instruktoren.

Kanazawa Kancho Kurs 2009 in Aarau