Hauptmenu
Karate
Karate für Kinder
Club
Auch dieses Jahr fanden sich wieder an die 300 Karatekas in der letzen Juli Woche zum Sommerlager des SKISF im sonnigen Locarno ein. Unter den verschieden Nationen Belgien, Israel, Österreich und der Schweiz, war auch der Karate Club Eglisau mit von der Partie.

Das Lager beinhaltete je nach Grad des Trainierenden zwischen 3 und 5 Stunden Training pro Tag.

Am Mittwochnachmittag wurde der traditionelle Locarno-Cup ausgetragen.
Erfreulicherweise erreichten die Eglisauer auch einige Spitzenplatzierungen.
So ging der 1. Rang der Kategorie Kata Herren (Schattenboxen) 3. - 1. Kyu (Braungurte) an
Daniel Thon. In der Kategorie Kata Herren Dan (Schwarzgurte) verpasste Marius Codina nur knapp den Final.

Am Samstag konnte 1 Mitglied des Karate Club Eglisau seine Schwarzgurtprüfung mit Erfolg ablegen. Christoph Storrer bestand dabei den 2. Dan. Herzliche Gratulation zu diesen ausgezeichneten Leistungen!

Sommerlager 2008

Die Eglisauer Karatekas mit den vier japanischen Karatemeistern, welche das Sommerlager 2008 in Locarno geleitet haben.